Follow

Fall ihr das 9€ - Ticket gut findet und ihr denkt, das könnte man doch dauerhaft vielleicht so behalten. Dann unterzeichnet doch vielleicht mal die vom mit der Petitionsnummer 133635.

Vielleicht bringt es ja was und wir haben bald langfristig günstigeren Zugang zum

epetitionen.bundestag.de/petit

@SkyfaR ich finde es TOLL, wenn Dinge zum BESSEREN verändert werden sollen... 🚀

Frage:
Hat schon mal eine Online-Petition jemals etwas verändert?

@Aakerbeere mit Sicherheit schon mehrmals. Am Ende schafft aber ja vor allem ne Petition erstmal ein Auge darauf, dass die Thematik halt doch nicht so unwichtig ist, wie man vermutet hätte.

@SkyfaR ich würde gene die Fakten dazu sehen...

"mit SICHERHEIT" überzeugt mich leider nicht mehr

@SkyfaR schaaaaade...

ich wäre gerne wieder von solchen Aktionen überzeugt 🙄

Habe mich früher immer beteiligt, habe aber noch NIE von einem Erfolg gehört

@Aakerbeere ist halt echt nicht böse oder so gemeint gewesen. Aber ich habe weder die Zeit noch die aktuelle Motivation Millionen von Datensätzen raus zu suchen und die raus zu picken die Erfolgreich waren.

Verstehe dich da völlig, aber Kopf in Sand stecken ist meiner Erfahrung nach halt auch keine „wirkliche“ Lösung beziehungsweise sorgt sie auch nicht für Veränderung.

@Aakerbeere @SkyfaR Du verlangst, das andere dich von etwas überzeugen, wovon du gerne überzeugt wärst?
Das klingt seltsam.

@SkyfaR Das ist politisch gar nicht gewollt. Vollauslastung wäre der Alptraum aller öffentlichen Nahverkehrsbetriebe, weil sie jetzt schon nicht genügend Personal und Hardware haben. Es ist unglaublich, wie viele Busse und Bahnen (hier in Berlin) ausfallen, weil alles wieder nur knapp auf Kante genäht ist und alles zusammenbricht, wenn auch nur einer fehlt (wie auch in Behörden, Kliniken, Polizei, Feuerwehr ...). Da werden die sich hüten, es auch noch dauerhaft billiger zu machen.

@writingwoman es geht aber nicht darum was sie politisch wollen, sondern was wir wollen und uns einfordern von unserer Regierung.

Mit der Einstellung wären wir immer noch im Mittelalter.

@SkyfaR Ich bin nur realistisch, bzw. habe aus den Erfahrungen gelernt. 
Das hat alles in den 80ern schon nicht geklappt, als es um den Nulltarif ging oder darum, dass Güter von der Straße auf die Schienen gebracht werden sollten.
Hat ja super geklappt.
Und die Petition gegen die scheiß Sommerzeit war ja auch ein voller Erfolg. 
Wenn es politisch nicht gewollt ist, kannst du dich auf den Kopf stellen und mit den Beinen wackeln - da passiert hier genau gar nichts. 

@writingwoman das ist deine Sicht der Dinge. Verstehe ich, akzeptiere ich, sehe ich aber gänzlich anders.

Es ist ebenfalls realistisch keine Veränderung erwarten zu können, wenn ich mein Kopf in Sand stecke und mich gar nicht mehr beteilige. Ist okay, wenn man damit Leben kann und möchte, ich für mein Teil werde auch weiterhin zumindest versuchen etwas zu verändern, auch wenn es nur die kleinen Dinge sind.

@SkyfaR

Die Forderung greift zu kurz. Ohne Ausbau des ÖPNVs und eine entsprechende Finanzierung geht das nach hinten los.

Die Nahverkehrsbetriebe haben bereits Preiserhöhungen angekündigt, weil sie die verlorenen Einnahmen wieder wett machen müssen. Danke Wissing!

@SkyfaR
die Petitionen, die über epetitionen.bundestag.de eingereicht werden, *müssen* im Parlament beraten werden, sofern sie das Quorum erreichen. Der Petitionsersteller kann zur Sitzung eingeladen werden.
Du kannst auch hin:
epetitionen.bundestag.de/epet/
Die booste ich gerne und zeichne bei Gefallen ggf mit.

Petitionen bei change oder sonstigen Plattformen sind nutzlos, da hast du dann nur deine Daten abgegeben und sonst nichts. Das interessiert niemanden.

@SkyfaR
Ein dauerhaftes 9€-Ticket halte ich für sinnfrei. Fahrkartenkontrolle ist ein Scheißjob. Und die Fahrkarteninfrastruktur kann man sich auch sparen, wenn ÖPNV kostenlos wäre. Ich vermute mal, die 9€ würden den einzusparenden Apparat nicht tragen.

@SkyfaR ich bin neugierig zu sehen ob & was diese #Petition bewirkt bei der Politik. 🤔

@kranzkrone ist halt die Frage, ob das nötige Quorum erreicht wird damit darüber im Bundestag gesprochen wird.

@SkyfaR sofern das notwendige #Quorum erreicht wird um nachfolgend im #Bundestag besprochen zu werden, wäre das schonmal ein erster Schritt. 😀👍

@SkyfaR

Done.

P.S. von wegen "bringt das was?":

Neben der sog. "Tamponsteuer" fällt mri auch spontan das Thema ME/CFS ein, wo auch das Quorum erreicht wurde.

epetitionen.bundestag.de/petit

@SkyfaR
Danke dass ihr es als echte Petition macht, also direkt beim Bundestag!
Natürlich gleich gezeichnet!

Sign in to participate in the conversation
LevelXStudios - Kreativ Inkubator

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!